Bayern vs. Bayer: Ein Absatztrick zur falschen Zeit
Aktualisiert

Bayern vs. BayerEin Absatztrick zur falschen Zeit

Hackentricks, Fallrückzieher oder Übersteiger: Richtig eingesetzt eine Heldentat, falsch eingesetzt eine Lachnummer sondergleichen. So auch Leverkusens Arturo Vidal.

von
fox

Arturo Vidals missglückter Hackentrick gegen Bayern München. (Quelle: Sky)

Südamerikaner zelebrieren Fussball gern. Egal ob Brasilianer oder Kicker anderer Nationen des Kontinents. Leverkusens Chilene Arturo Vidal möchte da keine Ausnahme sein. Im Spiel gegen Bayern München wählte er allerdings den falschen Zeitpunkt.

1:0 führten die Bayern, als Vidal im eigenen Strafraum an der Grundlinie an den Ball kam. Er wollte lässig mit einem Absatztrick den hinter ihm herjagenden Thomas Müller düpieren – doch der Trick missriet. Müller fing den Ball ab, bediente in der Mitte Gomez und bevor Vidal richtig realisiert hatte, dass sein Trick in die Hosen ging, bejubelten die Bayern schon das 2:0.

Am Ende siegte Bayern München 5:1 und Vidal dürfte sich in Zukunft davor hüten, im eigenen Strafraum zu zaubern.

Deine Meinung