Aktualisiert 11.08.2009 17:48

Hollywood-NachwuchsEin Baby für Jennifer Hudson

Nachdem im vergangenen November ihre Mutter, ihr Bruder und ihr Neffe ermodet worden waren, hat Jennifer Hudson endlich wieder Grund zur Freude: Die Aktrice ist jetzt Mutter eines gesunden Kindes, dessen Geschlecht sie erst nach der Geburt erfahren hat.

Die Sängerin und Schauspielerin hat das Baby am 10. August zur Welt gebracht. Mutter und Kind sind wohl auf. Es ist das erste Kind für Hudson und ihren Verlobten, den Wrestler David Otunga. Das Paar hat das Baby David Daniel Otunga Jr. genannt. Ein Vertrauter verrät: «Jennifer und David sind ausser sich vor Glück. Sie haben das Geschlecht erst nach der Geburt erfahren und deshalb blaue und rosa Sachen im Voraus besorgt. Es ist eine sehr freudige Angelegenheit für die beiden.»

David erblickte neun Monate nach dem tragischen Mord an Hudsons Mutter, Bruder und Neffen die Welt (siehe Artikel). Die Freunde der Oscar-Gewinnerin haben zuvor gehofft, dass das Baby der Schönen helfe, über die Tragödie hinweg zu kommen. Ihre Kollegin aus «Dreamgirls» Anika Noni Rose meint: «Ich hoffe einfach, dass das Baby ihr jeden Tag Freude bringt und ihr hilft, wieder zu sich selbst zu finden. Es war ein schicksalhaftes Jahr für sie und ich hoffe, dass sie nun Geborgenheit, Trost und Freude findet und mit dem Baby wieder nach vorne blicken kann.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.