Ein Bild und seine Geschichte
Aktualisiert

Ein Bild und seine Geschichte

Was ist denn hier passiert?

(Bild: AP/Columbus Dispatch/Jeff Hinckley)

Penny Blanton und ihr Beifahrer hatten es eilig. Zu ihrem Unmut stiessen sie in Columbus (Ohio) auf eine Trauergesellschaft, die gemächlich mit einem Sarg in ihrer Mitte die Strasse blockierten.

Deshalb dachte sich Penny, die Abkürzung über das Strassenbord wäre hier sicher ausnahmsweise erlaubt. Wäre da nur nicht das Haltekabel eines Strommasten gewesen, welches sich am Auto verhakte, dabei riss und den Wagen anhob.

So präsentierte sich dem Trauermarsch ein seltsames Bild. Auch der Polizei, welche Penny nun eine Vorladung zukommen liess.

Deine Meinung