Mein Horrordate  – «Ein Date zu viert? Sorry Massimo, aber so viel Blödheit geht gar nicht!»
Publiziert

Mein Horrordate «Ein Date zu viert? Sorry Massimo, aber so viel Blödheit geht gar nicht!»

Rahel* (29) freut sich auf ihr Date mit Massimo* (30). Als dort aber noch zwei andere Frauen auftauchen, wird das Treffen ein Albtraum.

von
Meret Steiger
Massimo* (30) wollte beim Daten wohl besonders speditiv sein – sehr zum Unmut von Rahel* (29).

Massimo* (30) wollte beim Daten wohl besonders speditiv sein – sehr zum Unmut von Rahel* (29).

Illu: Anna Deér

Darum gehts

  • Rahel* (29) hat ein Date mit Südländer Massimo* (30), der eigentlich gar nicht ihr Typ ist.

  • Beim Date gibt es eine unangenehme Überraschung: Eine andere Frau sitzt am Tisch.

  • Plötzlich taucht eine dritte Frau auf, die ebenfalls ein Date mit Massimo hat.

  • Rahel ärgert sich über diese Dreistigkeit, das Horrordate hatte für sie aber auch etwas Gutes.

«Ich hätte eigentlich gleich merken müssen, dass mit Massimo etwas nicht stimmt. Eigentlich war er auch gar nicht mein Typ, ich stehe eher auf grosse, blonde Männer und nicht auf typische Südländer, wie Massimo einer ist. Er war aber beim Schreiben mega charmant und so habe ich mich von ihm zu einem Date überreden lassen.

Ich war schon ewig nicht mehr in einer Bar und konnte es kaum erwarten, endlich mal wieder unter Leute zu kommen. Ich entscheide mich für mein bestes Date-Outfit: Ein hübsches Top, einen kurzen schwarzen Jupe und hohe Schuhe. Meine Haare sind frisch geföhnt, mein Make-Up besonders gut gelungen. Ich bin sowas von ready!

«Da sitzt Massimo… mit einer anderen Frau»

Ich betrete die Bar und sehe Massimo sofort an einem Tisch sitzen. Er sieht wirklich gut aus und so fällt mir erst nach einigen Sekunden auf, dass Massimo eine Begleitung hat – da sitzt eine andere Frau am Tisch. Irritiert gehe ich hin und stelle mich vor. Massimo begrüsst mich mit Küsschen und stellt die andere Frau als Carmen vor. Okay?!

Carmen sieht ähnlich verwirrt aus wie ich, aber ich setze mich hin. Noch bevor ich den Mund aufmachen kann, um Massimo zu fragen, wer denn Carmen ist, nähert sich eine dritte Frau unserem Tisch. Auch sie scheint überrascht, wird aber genau so herzlich von Massimo begrüsst und stellt sich als Geraldine vor. Was genau läuft hier?

«Massimo hat uns unwissentlich zum Gruppen-Speeddating eingeladen»

Massimo strahlt und scheint nicht zu bemerken, wie unangenehm uns dreien die Situation ist. In einer völligen Selbstverständlichkeit erklärt er uns, dass er einfach zu wenig Zeit zum Daten hat. Er sei so viel beschäftigt, er müsse auch die Partnersuche ein bisschen speditiv angehen – deswegen hat er einfach seine drei «Favoritinnen» gleichzeitig eingeladen. Na, herzlichen Dank.

Ich traue mich irgendwie nicht, ihm die Leviten zu lesen und auch Geraldine schweigt betreten. Glücklicherweise handhabt Carmen das anders: Sie gibt Massimo den Tarif durch und erklärt ihm in sehr deutlichen Worten («Bist du bescheuert??»), dass das echt nicht okay ist – vor allem auch, weil er uns nicht vorher darüber informiert hat. «Sorry Massimo, aber so viel Blödheit geht für mich gar nicht! Das ist echt ein Dealbreaker. Tschüss!» schleudert sie ihm entgegen und geht.

«Carmen ist super!»

Ich schliesse mich ihr an, während Geraldine tatsächlich sitzen bleibt. Keine Ahnung, ob sie es einfach unhöflich findet, direkt wieder zu gehen oder ob sie den Typen tatsächlich noch kennenlernen will, aber hey: Wenn sie ihn will, dann soll sie ihn haben. Draussen rauche ich mit Carmen eine Zigarette und wir lachen gemeinsam über die Absurdität der Situation.

Wir tauschen noch Nummern aus und dann verabschieden wir uns. Wir bleiben aber in Kontakt und heute gehört Carmen zu meinen engsten Freundinnen – als nächstes planen wir ein Doppeldate, aber wir informieren unsere beiden Traumprinzen natürlich vorher darüber, dass beim Date noch andere Menschen anwesend sein werden.

*Namen geändert

Möchtest du mehr solche Geschichten lesen? Hier findest du mehr Horrordates.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

3 Kommentare