St. Gallen: Ein Handschuh misst Gefühle

Aktualisiert

St. GallenEin Handschuh misst Gefühle

Es heisst eigentlich, Kunst liesse sich nicht messen. Den Gegen­beweis will nun das Forschungsprojekt «eMotion» im Kunstmuseum St.Gallen erbringen.

Dazu haben 17 Forscher einen Datenhandschuh entwickelt, der das Empfinden von Museumsbesuchern beim Betrachten unterschiedlicher Werke misst. Ein Sensor zeichnet dabei die Herzrate und Veränderungen der Hautoberfläche auf. So haben Kenner und Laien während sechs Wochen im Kunstmuseum St.Gallen die Gelegenheit, ihr Kunstempfinden zu testen.

Deine Meinung