Sicherheitslücke: Ein iPhone-Update, das du sofort installieren solltest
Aktualisiert

SicherheitslückeEin iPhone-Update, das du sofort installieren solltest

Mit der neusten Version des mobilen Betriebssystems, iOS 12.4.1, schliesst Apple eine Sicherheitslücke – nicht zum ersten Mal. Das musst du nun tun.

von
tob
1 / 9
Im mobilen Betriebssystem iOS 12.4 gibt es eine Lücke, die zuvor eigentlich schon geschlossen wurde. Den Nutzern wird geraten, das Notfall-Update 12.4.1 zu installieren.

Im mobilen Betriebssystem iOS 12.4 gibt es eine Lücke, die zuvor eigentlich schon geschlossen wurde. Den Nutzern wird geraten, das Notfall-Update 12.4.1 zu installieren.

Unsplash
Mit dem letzten Update 12.4 hat Apple allerdings auch andere Lücken geschlossen, die teilweise kritisch waren.

Mit dem letzten Update 12.4 hat Apple allerdings auch andere Lücken geschlossen, die teilweise kritisch waren.

Getty/Nurphoto
Damit wäre es für Angreifer möglich, Geräte aus der Ferne und ohne das Wissen der Handybesitzer zu übernehmen.

Damit wäre es für Angreifer möglich, Geräte aus der Ferne und ohne das Wissen der Handybesitzer zu übernehmen.

Getty/Nurphoto

Apple hat dieses Woche ein Notfall-Update für iPhones und iPads veröffentlicht. Mit der Version 12.4.1 wird eine Lücke geschlossen, die eigentlich schon zuvor dichtgemacht wurde. Apple hatte die Lücke jedoch aus Versehen mit der vorherigen Softwareversion (12.4) wieder geöffnet.

Nach Bekanntwerden warnten Sicherheitsforscher vor der Lücke. Hacker könnten damit die volle Kontrolle über Geräte erlangen. Das Update 12.4.1. sollte man deshalb schleunigst installieren. So geht es: Unter Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate kann die neue Version installiert werden. Vor dem Update sollte man in jedem Fall eine Sicherung der Daten vornehmen.

Wenn Sie in der 20-Minuten-App die Benachrichtigungen des Digital-Kanals abonnieren, werden Sie über News und Gerüchte aus der Welt von Whatsapp, Snapchat, Instagram, Samsung, Apple und Co. informiert. Auch erhalten Sie als Erste Warnungen vor Viren, Trojanern, Phishing-Attacken und Ransomware. Weiter bekommen Sie hilfreiche Tricks, um mehr aus Ihren digitalen Geräten herauszuholen.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben Wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Digital-Kanal aktivieren.

Deine Meinung