Ein Kalender voller sexy Studentinnen

Aktualisiert

Ein Kalender voller sexy Studentinnen

Berner Studentinnen aufgepasst! Erstmals wird in der Schweiz ein Campus-Girls-Kalender herausgegeben. Die Hauptstädterinnen sind im Rating aber noch rar.

Worauf sich die Amerikaner regelmässig freuen, gibts nächstes Jahr auch bei uns: ein Kalender gefüllt mit Studentinnen. Darin die Girls barbusig zu sehen, kann Mann jedoch vergessen. «Campus Girls 2008 wird kein Erotikkalender, sondern setzt auf sinnliches Bildmaterial», sagt Sandro Alvarez von Students.ch. Auf die nationale Studenten-Plattform kann jede Frau, die über 20-jährig ist und einen Maturitätsabschluss in der Tasche hat, Fotos von sich laden.

Bis am 16. November können die User für ihre Favoritin voten. «Die Frauen mit den meisten Stimmen werden an ein Casting eingeladen», erklärt Alvarez. «Die zwölf, die es dann in den Kalender schaffen, bekommen je 1000 Franken.» Und wer überzeugt, darf sogar auf einen Modelvertrag hoffen. Einziger Wermutstropfen: Auf der Bewerbungsliste sind Bernerinnen noch rar. «Hoffentlich ändert sich das», sagt Alvarez, «die Hauptstädterinnen müssen unbedingt darin vertreten sein.» Miss Bern und PH-Studentin Yvonne Würms pflichtet ihm bei: «Wir haben ja genug schöne Frauen.»

Eva Wirth

Deine Meinung