Aktualisiert 11.11.2011 22:30

Ottmar Hitzfeld

«Ein Kompliment an die Mannschaft»

Nach dem 0:0 im Testländerspiel zwischen der Niederlande und der Schweiz zeigt sich Ottmar Hitzfeld mit der Leistung seines Teams zufrieden. Admir Mehmedi trauert gar einem verpassten Sieg nach.

von
ivb

Ottmar Hitzfeld hat nach dem guten Auftritt der Nati gegen den Vizeweltmeister aus Holland nur gute Worte für sein Team übrig: «Ich muss der Mannschaft ein Kompliment machen. Wir haben versucht defensiv gut zu stehen und das ist uns gelungen. Natürlich hatten die Holländer Chancen, aber diese hat unser Goalie vereitelt. Manchmal sind wir sogar selber zu Tormöglichkeiten gekommen. Mit diesem Unentschieden müssen wir zufrieden sein.»

«Schade, haben wir kein Tor erzielt»

Admir Mehmedi, der in der ersten Halbzeit zu zwei guten Chancen gekommen ist, glaubt sogar, dass mehr drin gelegen wäre: «Natürlich wäre mehr möglich gewesen. Es ist schade, dass wir kein Tor erzielt haben. Ich hätte auch eines machen können, wenn ich entschlossener aufgetreten wäre. Auf diese Leistung können wir aber sicher aufbauen.»

Diese Meinung vertritt auch Trainer Hitzfeld: «Wir haben Spieler, die Torgefahr ausstrahlen. Der Knoten wird auch bei den jungen Spielern einmal platzen und dann werden auch sie zu einem Torerfolg kommen. Hoffentlich ist das schon am Dienstag gegen Luxemburg der Fall.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.