Aktualisiert 26.08.2012 22:34

Der inszenierte BlowjobEin Kondom erregt die Gemüter

US-Rapperin Azealia Banks ziert das neue Cover des Fashion-Magazins «Dazed & Confused» - mit einem Kondom vor dem Mund. Und sorgt damit für einen weltweiten Skandal.

von
Yolanda Di Mambro

Die Fashion-Szene liebt die Provokation. Ob Sex, Gewalt oder Ironie: Alles, was schockiert, sorgt für Aufmerksamkeit, Medienpräsenz und letzten Endes für mehr Umsatz.

Dieses Konzept schlägt auch beim Cover der neuen September-Ausgabe des englischen Magazins «Dazed & Confused» nicht fehl. US-Rapperin Azealia Banks mit stylishen schwarz-blauen Haaren im Sleek-Style bläst ein pinkfarbenes Kondom auf und blickt lasziv in die Kamera. Doch damit nicht genug: Ihr perfekt in Glitzergold manikürter Mittelfinger liegt auf ihrem Mund. Alles klar?

Sechs Länder nehmen das Magazin aus dem Verkauf

Der poppig inszenierte Blowjob sorgt für einen weltweiten Skandal. Ein gefundenes Fressen für die Medien und Fashion-Blogger, die das Cover von Los Angeles über New York bis hin nach Sydney eifrig kommentieren.

Kein Kommentar heisst es hingegen in sechs Ländern, die das Magazin umgehend aus dem Verkauf genommen haben: Singapur, Malaysia, Malta, Indien, Thailand und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Blowjob könnte auch Schweizer schockieren

Die in den Medien verbreitete Nachricht, wonach auch die Schweiz zu den Zensurstaaten gehöre, stimmt nicht. Auf Anfrage von 20 Minuten Online erklärt die Valora AG, die «Dazed & Confused» in der Schweiz vertreibt: «Der Titel ist immer noch bei uns im Verkauf, jedoch ist das Objekt einmalig bei uns im Erotikbereich platziert. Die Septemberausgabe des Magazins wurde aufgrund des Covers vom Bereich Lifestyle auf den Bereich Erotik umgestellt, damit wir den Titel nicht auf Augenhöhe verkaufen.»

Da werden sich aber die Verleger von «Dazed & Confused» die Hände reiben: Wetten, dass sich das Magazin neben dem «Playboy» besser verkauft als neben der Stilbibel «Vogue»?

Azealia Banks im Musikvideo «212» (Video: YouTube, ChillNowTV)

Ihre Meinung ist gefragt! Wie finden Sie das Cover? Würde es Sie zum Kauf des Magazins animieren? Passt es nicht perfekt zu einer Rapperin? Oder finden Sie das Cover sexistisch und vulgär? Diskutieren Sie mit!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.