Rupperswil AG: Ein Lama erkundet den Aargau
Aktualisiert

Rupperswil AGEin Lama erkundet den Aargau

Gemütlich spazierte in Rupperswil ein Lama über die Geleise beim Bahnhof. Die Polizei hat das Tier später im über drei Kilometer entfernten Aarau-Rohr eingefangen.

von
pwe

Das Schild «Geleise überschreiten verboten» kennt jeder Zweibeiner und hält sich meistens auch daran. Ein entlaufenes Lama ignorierte das Verbot demonstrativ. «Da ist das Lama gekommen und einfach über die Geleise spaziert», berichtet Leser-Reporter Jasin Vaiti, «es hat sich dabei Zeit gelassen».

Drei Kilometer weiter in Aarau-Rohr hat die Kantonspolizei Aargau das Tier eingefangen. Wenig später tauchte der Besitzer auf und nahm das Lama wieder mit nach Hause.

Deine Meinung