Seltener Anblick: Ein Leopard mitten in London
Aktualisiert

Seltener AnblickEin Leopard mitten in London

Viele Leoparden-Unterarten sind akut vom Aussterben bedroht. Roboterkatze Lily wirbt medienwirksam in der britischen Hauptstadt für den Artenschutz.

von
ab

Seltener Anblick: Künstlicher Leopard wirbt für Artenschutz. (Video: Tamedia/Reuters)

Fauchende Leoparden sind auf dem Londoner Trafalgar Square ein seltener Anblick. Die Roboter-Raubkatze namens Lily warb hier am Mittwoch für den Schutz ihrer Spezies. Obwohl Leoparden als eine der anpassungsfähigeren Katzenarten gelten, sind sie durch den Menschen gefährdet.

So ergaben im vergangenen Jahr veröffentlichte Untersuchungen eines zoologischen Institutes, dass mehrere Unterarten inzwischen konkret vom Aussterben bedroht sind. In Asien stünden sie vor dem Verlust von fast 90 Prozent ihres Territoriums.

Deine Meinung