Aktualisiert

Ein Lied für Marco W.

Der 17-jährige Schüler Marco W. sitzt immer noch in einem türkischen Gefängnis und wartet auf seinen Prozess. Inzwischen rufen Verwandte und Freunde eigene Aktionen ins Leben, um bei den türkischen Behörden Druck zu machen.

Die Organisation «Hilfe für Marco W.» hat nun ein Lied veröffentlicht, um mehr Aufmerksamkeit auf den Fall des inhaftierten Schülers aus Uelzen zu lenken. Das Stück mit dem Titel "Song für Marco" soll die Situation beschreiben, in der sich Marco befindet.

Geschrieben und gesungen von der deutschen TV-Moderatorin Bettina Weber-Kesting, wurde das Lied durch die Beteiligten selber finanziert. In dem Text heisst es unter anderem: «Du musst träumen, weiterträumen, und dein Glaube an dich wird dich führen und dich stärken und er gibt dir Zuversicht.»

Am kommenden Sonntag soll es in München, Dortmund und Hamburg Mahnwachen geben, auf denen dann auch das Lied zum ersten Mal gespielt werden soll.

Deine Meinung