Champagnerbotschafter: Ein Luzerner mit feiner Nase

Aktualisiert

ChampagnerbotschafterEin Luzerner mit feiner Nase

Der gebürtige Luzerner Thomas Mattmann ist letzten Donnerstag in Zürich zum neuen Champagnerbotschafter der Schweiz erkoren worden.

Vor einer Jury von Weinakademikern hat er im Grand Hotel Dolder sein Fachwissen und seine feine Nase bewiesen. Damit hat der Mitinhaber und CEO von Cicero Weinbau den prestigeträchtigen Titel für ein Jahr erobert. Mattmann reist vom 19. bis 23. Oktober in die Champagne, wo er gegen sieben andere Nationen um den Titel des Europäischen Champagnerbotschafters kämpfen wird.

Deine Meinung