«Two Lovers»: Ein Mann zwischen zwei schönen Frauen
Aktualisiert

«Two Lovers»Ein Mann zwischen zwei schönen Frauen

Gwyneth Paltrow, Isabella Rossellini und Joaquin Phoenix in einem leidenschaftlichen Beziehungsdrama.

Der labile und unsichere ­Leonard (Joaquin Phoenix) zieht nach einer missglückten Beziehung zurück zu seinen Eltern. Im Treppenhaus lernt er seine schöne Nachbarin Michelle (Gwyneth Paltrow) kennen, an die er auf Anhieb sein Herz verliert. Seine Eltern sind jedoch vielmehr daran interessiert, ihren Sohn mit Sandra (Vinessa Shaw), der Tochter eines Geschäftspartners, zu verheiraten. Dem Druck der Eltern nachgebend, geht ­Leonard eine zaghafte Verbindung mit Sandra ein und sieht sich schliesslich hin- und hergerissen zwischen den beiden Frauen.

Nicht zuletzt die räumliche Beschränkung auf die Wohnung von Leonards Mutter (Isabella Rossellini) als zentralem Schauplatz verpasst diesem Beziehungs­drama eine besondere Note. Ein intimes Kammerspiel der grossen Gefühle und tief brennenden Leidenschaften.

Deine Meinung