Aktualisiert 07.01.2008 19:07

«Die Regeln der Gewalt»Ein Modellathlet wird aus der Bahn geworfen

Einst gehörte dem Modellathleten Chris die Zukunft. Doch bei einem von ihm verursachten Unfall sterben Chris' beste Freunde.

Er überlebt schwer verletzt, erholt sich aber nicht von dem traumatischen Erlebnis und endet schliesslich als Putzhilfe in einer Bank, wo ihn Gangster als «Türöffner» einsetzen wollen. Halb Noir-Krimi, halb Porträt eines jungen Mannes, der aus dem eigenen Leben geschleudert wurde, vermag der Film von der ersten Minute an zu fesseln.

phz

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.