Aktualisiert 27.07.2015 15:29

SchrägEin Rap-Video, um 26 T-Shirts zu verkaufen?

Der durchgeknallte Typ, der mit dem «Missing Emoji-Song» bekannt geworden ist, rappt jetzt das Alphabet runter. Für ein T-Shirt pro Buchstaben.

von
mec

Das Video «The ABC of Shopping» ist aufwändig produziert, mit Links zu jedem Einzelstück im Webshop, der Sprechgesang hat einen stimmigen Beat und ist mit einem charmanten Accent Fédéral auf Englisch vorgetragen. Die Botschaft: «Shop til you drop in my webshop.» Dort gibt es allerdings nur gerade 26 Einzelstücke zu kaufen. Ein ziemlicher Werbeaufwand für so wenig Ware.

Der kreative Geist dahinter nennt sich Herr Fuchs und heisst im richtigen Leben Reto Hüttenmoser. Er hat sich als Youtuber schon einen Namen gemacht mit dem «Missing-Emoji-Song», in dem er anprangert, dass es noch immer kein kotzendes Emoticon gibt.

(Quelle: Youtube/Herr Fuchs)

Der ZHdK-Abgänger nimmt es mit seiner jungen Werbeagentur mit den ganz Grossen der Branche auf. «Im Internet haben alle gleich lange Spiesse, und die Technik ist so weit, dass man mit mehr Aufwand nicht zwingend ein besseres Resultat erzielt.» Den Rüstungswettkampf in der Branche hält der 28-Jährige deshalb für beendet: «In Zukunft wird es um Ideen gehen und den eigenen Stil, wie diese umgesetzt werden.»

Das «ABC of Shopping» ist für den Werber mehr als eine Fingerübung. «Es ging darum, auf unterhaltsame Art zu zeigen, was innert kurzer Zeit realisierbar ist», sagt Hüttenmoser. Früher hätten die 26 T-Shirts in einem Lädeli auf Kunden gewartet. Jetzt können sie von fast jedem Ort auf der Welt gekauft werden. Mit einem Klick aufs Video. Der Clip ist übrigens eine witzige Parodie von «Drop It Like It's Hot», einem Musikvideo von Snoop Dogg feat. Pharell Williams.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.