Ein scharfer Weltrekord
Aktualisiert

Ein scharfer Weltrekord

Echt scharf: Mit dem Genuss von 51 Chili-Schoten hat der Südafrikaner Johan Hattingh einen Weltrekord eingestellt.

Der Mann aus Pretoria setzte sich bei einem Stadtfest gegen 19 Mitbewerber durch – tränenden Auges mussten sie aufgeben.

Der letzte verabschiedete sich kurz vor der 50. Habanero, einer besonders scharfen Schoten-Art.

Hattingh gewann ein Preisgeld in der Höhe von umgerechnet rund 580 Franken.

Deine Meinung