Ein Schweizer möchte der zweite George Clooney sein

Aktualisiert

Ein Schweizer möchte der zweite George Clooney sein

Der Genfer Pedro Barbosa sieht aus wie Hollywood-Star George Clooney. Im April buhlt er im französischen TV um den Titel des
besten Clooney-Doppelgängers.

Vielleicht hat die Schweiz schon bald ihren eigenen George Clooney. Der 41-jährige Genfer Pedro Barbosa macht bei einer Doppelgänger-Show des französischen Senders TF1 mit. Am 4. April möchte er den Titel als bestes Clooney-Double gewinnen. «Ich werde täglich drei- bis viermal auf

die Ähnlichkeit mit George angesprochen», erzählt der gebürtige Brasilianer, der seit zwanzig Jahren in Genf lebt. Aber nicht nur das Äussere hat der Berufspianist mit dem Schauspieler gemeinsam. «Auch ich bin karitativ tätig», sagt er.

Zudem ist Barbosa nach seiner Scheidung wieder Junggeselle – genau wie Clooney. «Ich bin ein bisschen wie er», lacht Barbosa. Doch trotz seiner Begeisterung für den US-Star sagt das männliche Model klar: «Ich bin Pedro und möchte mir treu bleiben.»

afo/ppe

Deine Meinung