St. Gallen: Ein Skifahrer mitten in der Stadt

Aktualisiert

St. GallenEin Skifahrer mitten in der Stadt

Das hat man wohl Ende April noch nie in St. Gallen gesehen: Ein Skifahrer fährt durch die Stadt.

von
jeb

«Hier fährt gerade jemand auf Ski durch St.Gallen – und das im April», teilt ein Leser FM1Today mit. Die Stadt und weite Teile der Ostschweiz versinken gerade im Schnee. In St. Gallen liegen am Freitag kurz vor Mittag 30 Zentimeter der weissen Pracht.

1 / 15
Verkehrsunfall: Auf der A4 wurden drei Personen mittelschwer verletzt.

Verkehrsunfall: Auf der A4 wurden drei Personen mittelschwer verletzt.

kein Anbieter/Kantonspolizei Schwyz
Auch in Starkenbach SG kam es zu einem Unfall.

Auch in Starkenbach SG kam es zu einem Unfall.

kein Anbieter/Kantonspolizei St. Gallen
Auf diesem Bild sind zwei Fahrzeuge zu sehen. (Bild: Leserreporter 20 Minuten)

Auf diesem Bild sind zwei Fahrzeuge zu sehen. (Bild: Leserreporter 20 Minuten)

kein Anbieter

Noch nie sei in St. Gallen nach Mitte April so viel Schnee gefallen, meldete SRF Meteo aufgrund von Messdaten, die bis 1959 zurückreichen. Auch für diesen Winter seien die gemessenen Schneemengen – bei weiter anhaltendem Schneetreiben – ein Rekord. Dutzende Verkehrsunfälle und umgestürzte Bäume hielten Polizei und Feuerwehren am Freitag auf Trab. (jeb/sda)

Deine Meinung