Ein Sorry an die Warteck-Rueche
Aktualisiert

Ein Sorry an die Warteck-Rueche

Nachdem gestern fünf Waggis der Warteck-Rueche versucht haben, die Redaktion von 20 Minuten Basel zu stürmen und die Journalisten in Räppli zu ersäufen, hier nun eine Korrektur.

Bei der Berichterstattung über den Unfall am Cortège war ein Warteck-Ruech mit einer Räpplikanone abgebildet. Es handelte sich um ein Symbolbild. Am Unfall war kein Mitglied der Warteck-Rueche Basel 1986 beteiligt.

Deine Meinung