Aktualisiert 21.08.2012 08:26

Auftakt nach MassEin Traumtor und zwei Assists von Shaqiri

Sieben Tore in neun Spielen und Lob von allen Seiten: Xherdan Shaqiri lief es in der Vorbereitung wie geschmiert. Jetzt hat der Kraftwürfel auch in einem Pflichtspiel zugeschlagen – und wie.

von
fox

Xherdan Shaqiri erging es in der ersten Pokal-Runde der Bayern gegen den SSV Jahn Regensburg erst so, wie schon im ersten Pflichtspiel der Saison gegen Dortmund im Supercup: Er sass auf der Bank.

Dieses Mal allerdings musste sich der 20-Jährige nicht bis zur 86. Minute gedulden, sondern kam nach der Pause für Franck Ribéry. In der 60. Minute schlug dann die grosse Stunde des Kraftwürfels. Ähnlich wie schon im Testspiel gegen Napoli – als Shaqiri eines seiner sieben Tore in den neun Partien erzielte – zirkelte er einen Freistoss herrlich ins Netz. Das 2:0 war die Entscheidung für den grossen Favoriten.

Zwei Assists zum Abschluss

In der 80. Minute bediente Shaqiri Mandzukic mit einem herrlichen Pass in die Tiefe zum 3:0, kurz vor Schluss fand seine Flanke den eingewechselten Claudio Pizarro, der zum 4:0-Endstand traf.

Shaqiri hat die nächste Möglichkeit zur Eigenwerbung genutzt. Trotzdem: Zum Bundesliga-Auftakt am Samstag in Fürth dürfte er zu Beginn wieder an der Seitenlinie sitzen.

DFB-Pokal, 1. Runde

Jahn Regensburg - Bayern München 0:4 (0:1)

Quelle: YouTube/MuzicaProduction

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.