Aktualisiert 27.01.2016 09:16

Panzer GoliathEin übergrosses Boy-Toy rollt durch Zürich

Noch nie Panzer gefahren? Am nächsten Mittwoch ist das mitten in der Stadt Zürich möglich. Der Grund ist aber nicht etwa ein Militär-Einsatz.

von
rad

Ein Panzer transportiert Fahrgäste durch die Stadt. (Video: Murat Temel)

Er gehörte einst dem jugoslawischen Militär, war dann im Irak im Einsatz und wird schon am nächsten Mittwoch durch Zürich rollen. Der neun Tonnen schwere Radschützenpanzer soll auf die bevorstehende Männer-Messe «Man's World» aufmerksam machen, so Daniel Rasumowsky, Mitbegründer von «Man's World».

Im Panzer, der offiziell Goliath heisst, dürfen allerdings Männer und Frauen mitfahren, so Rasumowsky. Am 27. Januar wird der Panzer zwischen 8 und 18 Uhr zum etwas anderen Zürcher Taxi. Da die Fahrt mit dem Panzer-Taxi gratis ist, beträgt die maximale Fahrzeit rund 10 bis 15 Minuten.

«Übertrieben grosses Boy-Toy»

Bestellen kann man das Panzer-Taxi ab Dienstag über die mobiltaugliche Internetseite von «Man's World». Auf dieser wird zudem per Live-View angezeigt, wo sich der Panzer zur gegebenen Zeit aufhält. Wie genau die Fahrgäste ausgewählt werden, ist laut Rasumowsky noch unklar.

«Der Panzer ist ein übertrieben grosses Boy-Toy. Es steht für Männlichkeit», so Rasumowsky. Mit Krieg solle er aber in Zürich nicht in Verbindung gebracht werden, betont er. Stattdessen werden Blumen und Peace-Zeichen den Panzer schmücken, der bis zu 40 Kilometer pro Stunde fährt.

Keine Sonderbewilligung

Der Chauffeur ist ein Mitarbeiter von Cobalt Project aus Lausanne. Die Firma setzt ihren Panzer auch bei Paintball Aktionen ein. Eine spezielle militärische Panzerfahrer-Ausbildung hat der Fahrer nicht. Die braucht es aber auch gar nicht – ein Auto-Führerausweis genügt. Auch ist keine Sonderbewilligung von der Polizei notwendig, so Marco Bisa, Sprecher der Stadtpolizei Zürich: «Für andere Panzer, die keine normale Strassenzulassung haben, muss man sich ans Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt der Armee in Bern wenden.»

Wer am Mittwoch nicht dazu kommt, mit dem Panzer-Taxi mitzufahren – an der «Man's World» vom 4. bis 6. Februar in Zürich, wird das «Monster-Männerspielzeug» vor der Maag Halle zu bestaunen sein. Dort können die Besucher auch einen Bagger ausprobieren oder an einem Holzfällerwettbewerb teilnehmen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.