Badesalz: Ein Wellness-Geschenk zum Selbermachen
Aktualisiert

BadesalzEin Wellness-Geschenk zum Selbermachen

Du brauchst noch etwas Kleines für deine Liebsten? Kein Problem! Schenke Entspannung und erholsamen Schlaf mit einem selbstgemachten Badesalz!

von
gss
Zum Abtauchen: Schenke deinen Liebsten Entspannung ...

Zum Abtauchen: Schenke deinen Liebsten Entspannung ...

Gebai
... Erholung ...

... Erholung ...

Mythja
... und Gemütlichkeit.

... und Gemütlichkeit.

Almaje

Du benötigst:

300 g Salz

20 Tropfen Lavendelöl

1 EL Mandelöl

und getrocknete Lavendelblüten.

Gib das Salz in eine Schüssel, vermische die Öle miteinander und rühre sie unter das Salz. Füge die

getrockneten Blütenblätter hinzu und fülle das fertige Lavendel-Badesalz in ein dicht abschliessendes Gefäss.

Tipp: Geeignet sind Meersalz aus dem Toten Meer und Himalayasalz. Du kannst die Sorten auch mischen.

Die Menge reicht für drei Vollbäder.

Was gehört für dich ins Badesalz? Verrate es im Kommentarfeld!

Fitness-Push

Wir bringen dich in Form! Abonniere unseren Fitness-Push und erfahre alles rund um Training, Ernährung und einen sportlichen Lifestyle.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «Fitness» nach rechts – schon läufts.

Deine Meinung