01.02.2019 09:10

Bremgarten AGEin XXL-Parkplatz kostet 2 Franken mehr

Im Parkhaus Obertor in Bremgarten AG gibt es neu XXL-Parkplätze für extra breite Autos. Sie kosten mehr als die Standardplätze.

von
tam
1 / 3
SUV brauchen oft mehr Platz, um zu parkieren, wie Leser-Reporter oft beobachten.

SUV brauchen oft mehr Platz, um zu parkieren, wie Leser-Reporter oft beobachten.

Leser-Reporter
Im Parkhaus Obertor in Bremgarten AG gibt es deshalb jetzt 58 XXL-Parkplätze.

Im Parkhaus Obertor in Bremgarten AG gibt es deshalb jetzt 58 XXL-Parkplätze.

Keystone/Gaetan Bally
Bereits seit 2015 gibt es in Meilen extra breite Parkplätze.

Bereits seit 2015 gibt es in Meilen extra breite Parkplätze.

Zürichsee-Zeitung / Kurt Heuberger

Aus drei Feldern gab es im Parkhaus Obertor in Bremgarten AG zwei Abstellflächen. Im ersten Untergeschoss gibt es seit Donnerstag 58 XXL-Parkplätze für extra grosse Autos. Das sind 27 Felder weniger. Damit reagiert die Betreibergesellschaft laut der «Aargauer Zeitung» auf die sinkende Anzahl Nutzer, die wegen der engen Parkplätze ausgeblieben sind.

Doch die breiten Felder für die SUV haben ihren Preis: Die erste Stunde kostet 2 Franken. Danach kommen im Viertelstundentakt 70 Rappen dazu. Die Standardplätze sind in der ersten Stunde gratis. Jede weitere Viertelstunde kostet dann 50 Rappen. Der Tarif wird mit einem digitalen Erfassungssystem bestimmt. Kameras erkennen die Kontrollschilder der Autos, die das Geschoss mit den XXL-Parkplätzen nutzen. Die Umrüstung des Parkhauses kostet die Betreibergesellschaft rund 50'000 Franken.

XXL-Parkplätze gibt es bereits seit 2015 im Coop in Meilen. Mit 3,3 Metern sind sie 90 Zentimeter breiter als die üblichen Felder. Auch im Parkhaus Hohe Promenade in Zürich oder im Bahnhof-Parking in Bern gibt es bereits breite Parkplätze für SUV.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.