Rinderberg bei Zweisimmen: Einbrecher in Skibar in flagranti ertappt
Aktualisiert

Rinderberg bei ZweisimmenEinbrecher in Skibar in flagranti ertappt

Der Betreiber einer Skibar am Rinderberg bei Zweisimmen hat am Samstag einen Einbrecher in flagranti ertappt und der Polizei übergeben.

Der junge Mann gab zu, zusammen mit zwei Kollegen verschiedene Delikte verübt zu haben. Neben dem Einbruch in die Skibar und in ein Restaurant am Rinderberg werden den drei Jugendlichen unter anderem auch Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz zur Last gelegt.

Sie begingen die Delikte in unterschiedlicher Gruppenzusammensetzung. Die beiden Kollegen konnten ebenfalls angehalten werden, wie das zuständige Untersuchungsrichteramt und die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilte.

Die drei jungen Männer im Alter von 16, 17 und 18 Jahren sind geständig. Sie werden sich vor dem Richter verantworten müssen. (sda)

Deine Meinung