Kreis 10 und 8: Einbrecher kamen in der Dämmerung
Aktualisiert

Kreis 10 und 8Einbrecher kamen in der Dämmerung

Schmuck und Uhren im Wert von gegen 300 000 Franken haben Unbekannte aus einer Wohnung und einem Einfamilienhaus in der Stadt Zürich gestohlen.

Wie die Stadtpolizei am Montag mitteilte, erfolgte der erste Einbruch am Donnerstag, der zweite am Sonntag. Am Sonntag brachen die Einbrecher an einem Einfamilienhaus an der Nordstrasse im Kreis 10 ein Fenster im Hochparterre auf und drangen so ins Haus ein. Sie packten Schmuck und Uhren im Wert von rund 150 000 Franken ein.

Ebenfalls durch ein Fenster waren am Donnerstag Unbekannte in eine Wohnung im Kreis 8 eingebrochen. Dort erbeuteten sie ebenfalls Schmuck und Uhren, diesmal im Wert von rund 130 000 Franken. Laut einem Sprecher der Stadtpolizei gibt es keine Hinweise darauf, dass es sich bei beiden Fällen um die gleiche Täterschaft handeln würde. (sda)

Deine Meinung