Kanton Zürich: Einbrecher raubten vier Tonnen Nickel

Aktualisiert

Kanton ZürichEinbrecher raubten vier Tonnen Nickel

Einbrecher haben aus einem Materiallager im zürcherischen Bauma in der Nacht vier Tonnen Nickel gestohlen.

Ihr Wert beläuft sich auf rund 120 000 Franken, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. Die unbekannten Täter schlugen zwischen Donnerstag um 16.00 Uhr und Freitag um 07.00 Uhr eine Fensterscheibe zu dem Lager einer Giesserei ein und stiegen ein. Sie stahlen vier Paletten mit je einer Tonne reinem Nickel. Für den Abtransport benutzten die Diebe vermutlich einen Liefer- oder Lastwagen. (dapd)

Deine Meinung