Aktualisiert 08.09.2009 15:43

Schon wiederEinbruchserie in Stein am Rhein

Unbekannte sind am Dienstag in Stein am Rhein in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Es war der 14. Einbruch in Stein seit Ende Juni. Die Polizei vermutet, dass ein Grossteil der Einbrüche auf das Konto der oder des gleichen Täters geht.

Eingebrochen wurde in Verkaufsgeschäfte, Kellerabteile, Magazine, ferner in ein Restaurant, ein Schulhaus, ein Vereinslokal und schliesslich in ein Einfamilienhaus.

Neben Bargeld wurden Elektrogeräte, Sanitärartikel, Schmuck und Zigaretten erbeutet. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf über 10 000 Franken und der angerichtete Sachschaden auf rund 3000 Franken.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.