Aktualisiert

Leckerei ohne EiEine 20-Kilo-Torte für Veganer

Ganz ohne Milch und Eier kommt dieses dreistöckige, 20-Kilo-Süssgebäck aus: Kreiert wurde der Happen zum Geburtstag der Veganen Gesellschaft Schweiz, die heute gegründet wurde.

von
dga

<i>(Video: Keystone)</i>

Veganer in der Schweiz dürfen seit heute auf die Vegane Gesellschaft Schweiz (VGS) zählen: Der Verein wurde am Dienstag, passend zum Weltvegantag, ins Leben gerufen.

«Wir wollen den Veganismus in der Schweiz fördern und ihm mehr Raum bieten», sagt Alexandra Ottinger, Medienbeauftragte der VGS. «Es gibt viele, die sich für ein veganes Leben interessieren, weil es zahlreiche positive Effekte mit sich bringt», ist Ottinger überzeugt.

Zur Geburtsstunde des Vereins liess sich die VGS die grösste vegane Torte der Schweiz kreieren. Der dreistöckige Schmaus in den Vereinsfarben wiegt satte 20 Kilo. Er kommt ganz ohne Milch und Eier aus, wie sie in einer herkömmlichen Torte stecken. Dies stellte Tortenmacherin Sara Hochueli vor eine knifflige Aufgabe, berichtet sie im obigen Clip.

Knapp hundert Mitglieder haben sich dem Verein mit Sitz in Zürich bereits angeschlossen, teilte die VGS am Dienstag gegenüber 20 Minuten Online mit. Er will vegan lebenden Menschen und solchen, die es werden wollen, mit Kochkursen, Treffen und Informationsveranstaltungen eine Anlaufstelle bieten.

Epic Vegan Time

Deine Meinung