Schwerzenbach ZH: Eine Dachwohnung stand komplett in Flammen
Publiziert

Schwerzenbach ZHEine Dachwohnung stand komplett in Flammen

Am Mittwochnachmittag brach in Schwerzenbach im Kanton Zürich ein Brand in einem Dachstock aus. Polizei und Feuerwehr stehen im Einsatz, verletzt wurde niemand.

von
Reto Heimann

In Schwerzenbach im Kanton Zürich brannte eine Dachwohnung

BRK News

Darum gehts

  • In Schwerzenbach ZH hat am Mittwochnachmittag ein Dachstock Feuer gefangen.

  • «Es hat schrecklich ausgesehen, ich war schockiert, wie stark das Haus brannte», sagt eine Leserin.

  • Es entstand Sachschaden in der Höhe von über 100’000 Franken, teilt die Kantonspolizei mit.

Mehrere News-Scouts berichten, wie am Mittwochnachmittag in Schwerzenbach in der Nähe von Volketswil im Kanton Zürich eine Dachwohnung in Brand geriet. Eine Leserin, die mit dem Auto von Fällanden in Richtung Volketswil unterwegs war, berichtet: «Ich sah den Brand von Weitem her, so stark war der Rauch, der vom Haus aufstieg.»

Es handle sich dabei um ein altes Haus, der Brand habe krass ausgesehen, berichtet die Leserin weiter. Und eine andere, die den Brand ebenfalls beobachtete, meint: «Es hat schrecklich ausgesehen, ich war schockiert, wie stark das Haus brannte.»

Umfahrung eingerichtet

Das Gebiet rund um das brennende Haus wurde von Feuerwehr und Polizei abgesperrt und eine Umfahrung eingerichtet, sagen die beiden News-Scouts. Die Kantonspolizei Zürich bestätigt den Brand. Es sei aus noch unbekannten Gründen der Dachstock in Brand geraten, so Mediensprecher Marc Besson auf Anfrage.

«Die sofort ausgerückte Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen, welches im Dachbereich des Doppelmehrfamilienhauses ausgebrochen war», so Besson weiter. Das Gebäude musste nicht evakuiert werden, weil die rund 20 Bewohnerinnen und Bewohner das Gebäude selbst verlassen konnten.

«Durch die Flammen sowie durch Russ- und Rauchablagerungen ist in zwei Dachwohnungen Schaden entstanden, welcher auf über hunderttausend Franken geschätzt wird» sagt Besson. Verletzt wurde beim Wohnungsbrand niemand, Spezialisten des Brandermittlungsdienstes untersuchen die Brandursache.

1 / 9
In Schwerzenbach ZH brannte der Dachstock eines Hauses.

In Schwerzenbach ZH brannte der Dachstock eines Hauses.

20min/News-Scout
Polizei und Feuerwehr stehen im Einsatz.

Polizei und Feuerwehr stehen im Einsatz.

20min/News-Scout
Der Brand konnte mittlerweile gelöscht werden.

Der Brand konnte mittlerweile gelöscht werden.

BRK News

Deine Meinung