Löwendenkmal als Tattoo: «Eine Hommage an meine Heimatstadt»
Publiziert

Löwendenkmal als Tattoo«Eine Hommage an meine Heimatstadt»

Ein Luzerner lässt sich das Löwendenkmal auf den Rücken tätowieren. Damit geht für ihn ein Traum in Erfüllung. Regionale Wahrzeichen sind überhaupt sehr beliebt.

von
sw
Ein Luzerner lässt sich seinen grossen Traum auf den Rücken stechen.

Ein Luzerner lässt sich seinen grossen Traum auf den Rücken stechen.

Ralf Hungerbühler

Der Luzerner Julion Ryff hat sich für das Löwendenkmal als Tattoo entschieden. «Ich wollte dieses Wahrzeichen schon lange unter meine Haut stechen», sagt er voller Freude.

«Stärkere Gefühle»

Ryff fühlt eine grosse Verbundenheit zur Stadt Luzern, wo er geboren und aufgewachsen ist. «Das Tattoo auf meinem Rücken soll eine Hommage an meine Heimatstadt sein», erklärt Ryff. Das Motiv hat er sich bewusst ausgesucht. Er habe lange überlegt, welches Wahrzeichen es denn sein sollte. «Ich habe mich für das Löwendenkmal entschieden, weil da die Gefühle stärker vermittelt werden als bei anderen Luzerner Sehenswürdigkeiten», sagt Ryff.

Stechen lässt er sich das Wahrzeichen in der Ostschweiz. Er fährt mehrmals nach St. Gallen ins Spider Fever Tattoo. Dort arbeitet Tätowierer Ralf Hungerbühler: «Er arbeitete mehrere Jahre in Luzern. Ich habe ihn hier kennengelernt und er ist mir sehr sympathisch», so der 31-jährige. Ryff hat bereits mehrere Tattoos. Die grösseren Tätowierungen lässt er alle von Hungerbühler stechen. «Mittlerweile sind wir Freunde geworden.»

Über 13 Stunden Arbeit und Kosten von 2000 Franken

Das aufwendige Tattoo ist noch nicht fertig gestochen. Insgesamt wird der Luzerner 13 bis 15 Stunden im St. Galler Studio verbringen. Das Löwendenkmal auf seinem Rücken hat natürlich seinen Preis – doch die Liebe zu seiner Heimat ist es ihm wert. «Ich werde gut 2000 Franken für das Tattoo bezahlen», sagt Ryff.

Die Kunden von Ralf Hungerbühler reisen von weit her an, um von ihm tätowiert zu werden. «Ich habe Leute, die von Bern oder dem Wallis anreisen», sagt er stolz.

Skyline und Pilatus

Auch in Luzerner Tattoo-Studios sind lokale Motive beliebt. «Es gibt immer wieder Leute, die zu uns kommen und den Wasserturm oder das Löwendenkmal stechen lassen», sagt Michi Kohler von Blade & Shade. Auch die Luzerner Skyline oder der Pilatus seien sehr beliebte Motive. Viele verewigen so ihren Bezug zur Region «Die Kunden kommen meist aus Luzern oder der Region», sagt Kohler.

Zentralschweiz-Push

Wenn Sie in der 20-Minuten-App auf Ihrem Smartphone die Benachrichtigungen des Zentralschweiz-Kanals abonnieren, werden Sie regelmässig über Breaking News aus Ihrer Region informiert. Hier können Sie den Zentralschweiz-Push von 20 Minuten abonnieren. (funktioniert in der App)

Deine Meinung