Chelsea Flower Show: Eine Königin, ein Prinz und viele Rosen
Aktualisiert

Chelsea Flower ShowEine Königin, ein Prinz und viele Rosen

An der diesjährigen Chelsea Flower Show wurde Charles Mountbatten-Windsor mit einem Ehrenorden ausgezeichnet. Übergeben hat ihm diesen seine Mutter, die Queen.

Einen Tag bevor die Tore der traditionellen Chelsea Flower Show für das gemeine Volk geöffnet wurden, hatten nur die Mehrbesseren Zutritt zur Ausstellung und den Show-Gärten. Somit natürlich auch die Royals, vertreten durch die Königin Elisabeth II., ihrem Sohn Prinz Charles und dessen Frau Camilla Parker Bowles.

Mit Pflanzen zu sprechen zeichnet sich aus

Das Highlight des Tages dürfte gewesen sein, als die Queen ihrem Sohn inmitten von Rosen den «Royal Horticultural Society's prestigious Victoria Medal of Honour for services to gardening»-Orden überreichte. Zu Deutsch so viel wie die «Prestigeträchtige Victoria Ehrenmedaille der königlichen Gartenbaugesellschaft für Dienste am Gartenbau». Ausgezeichnet wurde der Prinz, der bekannt dafür ist, mit seinen Pflanzen zu sprechen, für «seine Leidenschaft für Pflanzen, die Gärtnerei und die Umwelt».

Als Schirmherrin der Royal Horticultural Society (siehe Info-Box) verpasst die Queen kaum je eine Chelsea Flower Show. Und der Prinz hat für den Wettbewerb in früheren Jahren sogar seinen eigenen Garten angemeldet.

Ausgezeichneter Prinz

Im Jahr 2001 gewann der Prinz Silber für seinen «Islamic Garden». Ebenfalls den zweiten Preis in der Kategorie «Best Show Garden» gabs ein Jahr später für seinen «Healing Garden» («Heilenden Garten»), in dem lauter Heilkräuter wuchsen. Gewidmet hat er diesen seiner Grossmutter, der Queen Mum. Diese ist bis heute übrigens das einzig andere Mitglied der königlichen Familie, dem diese Ehre zuteil wurde. Das war 1961.

Die ist eine jährliche Gartenbau-Ausstellung. Sie wird von der Royal Horticultural Society (RHS) veranstaltet und findet jedes Jahr im Mai im Londoner Stadtteil Chelsea statt. Gegründet 1852, gilt sie als eine der berühmtesten Ausstellungen dieser Art im Vereinigten Königreich. Sie geniesst internationale Bedeutung und ist ein gesellschaftliches Ereignis. Ausgestellt werden Pflanzenneuheiten, Werkzeuge, dekorative Gartenelemente usw. Ausserdem werden diverse Show-Gärten präsentiert und in verschiedenen Ehrenkategorien prämiert. wikipedia

Die ist eine jährliche Gartenbau-Ausstellung. Sie wird von der Royal Horticultural Society (RHS) veranstaltet und findet jedes Jahr im Mai im Londoner Stadtteil Chelsea statt. Gegründet 1852, gilt sie als eine der berühmtesten Ausstellungen dieser Art im Vereinigten Königreich. Sie geniesst internationale Bedeutung und ist ein gesellschaftliches Ereignis. Ausgestellt werden Pflanzenneuheiten, Werkzeuge, dekorative Gartenelemente usw. Ausserdem werden diverse Show-Gärten präsentiert und in verschiedenen Ehrenkategorien prämiert. wikipedia

Die ist eine jährliche Gartenbau-Ausstellung. Sie wird von der Royal Horticultural Society (RHS) veranstaltet und findet jedes Jahr im Mai im Londoner Stadtteil Chelsea statt. Gegründet 1852, gilt sie als eine der berühmtesten Ausstellungen dieser Art im Vereinigten Königreich. Sie geniesst internationale Bedeutung und ist ein gesellschaftliches Ereignis. Ausgestellt werden Pflanzenneuheiten, Werkzeuge, dekorative Gartenelemente usw. Ausserdem werden diverse Show-Gärten präsentiert und in verschiedenen Ehrenkategorien prämiert. wikipedia

Die ist eine jährliche Gartenbau-Ausstellung. Sie wird von der Royal Horticultural Society (RHS) veranstaltet und findet jedes Jahr im Mai im Londoner Stadtteil Chelsea statt. Gegründet 1852, gilt sie als eine der berühmtesten Ausstellungen dieser Art im Vereinigten Königreich. Sie geniesst internationale Bedeutung und ist ein gesellschaftliches Ereignis. Ausgestellt werden Pflanzenneuheiten, Werkzeuge, dekorative Gartenelemente usw. Ausserdem werden diverse Show-Gärten präsentiert und in verschiedenen Ehrenkategorien prämiert. wikipedia

Die ist eine jährliche Gartenbau-Ausstellung. Sie wird von der Royal Horticultural Society (RHS) veranstaltet und findet jedes Jahr im Mai im Londoner Stadtteil Chelsea statt. Gegründet 1852, gilt sie als eine der berühmtesten Ausstellungen dieser Art im Vereinigten Königreich. Sie geniesst internationale Bedeutung und ist ein gesellschaftliches Ereignis. Ausgestellt werden Pflanzenneuheiten, Werkzeuge, dekorative Gartenelemente usw. Ausserdem werden diverse Show-Gärten präsentiert und in verschiedenen Ehrenkategorien prämiert. wikipedia

Deine Meinung