Aktualisiert 27.09.2004 18:38

Walter Grasskamp - «Das Cover von Sgt. Pepper»

Eine Momentaufnahme der Popkultur

SACHBUCH – 1967 erschien die Langspielplatte mit dem wahrscheinlich einflussreichsten Cover der Rockgeschichte: «Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band» von den Beatles.

Die Fab Four posieren in Fantasie-Uniformen vor historischen Grössen aus Wissenschaft, Kultur, Sport und Politik. Massgeblich gestaltet vom britischen Künstler Peter Blake, fand der Plattenumschlag sofort Nachahmer und Parodisten, etwa Frank Zappa mit seinem Album «We're Only in It for the Money».

Walter Grasskamp, Professor für Kunstgeschichte in München, gibt eine ebenso unterhaltsame wie lehrreiche Analyse der Pop-Kultur.

(wob)

Walter Grasskamp «Das Cover von Sgt. Pepper», Wagenbach-Verlag, 130 Seiten, 32.70 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.