Aktualisiert 21.03.2019 01:21

Mendrisio TI

Eine Person bei Brand schwer verletzt

In einem vierstöckigen Gebäude ist in Mendrisio ein Feuer ausgebrochen. Zwanzig Bewohner mussten evakuiert werden.

von
chk

Bei einem Brand in Mendrisio im Kanton Tessin ist am Mittwochabend eine Person schwer verletzt worden. Sie wurde ins Spital eingeliefert. Gut zwanzig Personen wurden aus dem vierstöckigen Gebäude evakuiert, wie die Tessiner Kantonspolizei meldete.

Der Alarm ging um 20.10 Uhr ein. Noch ist die Brandursache unklar. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Nebst der Kantonspolizei war die Stadtpolizei und die Feuerwehr von Mendrisio ausgerückt.

Die evakuierten Personen konnten später wieder in ihre unversehrten Wohnungen zurückkehren. (chk/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.