Drogenschmuggel: Eine Perücke voller Kokain
Aktualisiert

DrogenschmuggelEine Perücke voller Kokain

Mit einem Kilogramm Kokain in der Perücke ist eine Amerikanerin bei der Einreise in Australien erwischt worden. Der Stoff war in die Locken genäht, berichteten lokale Medien am Mittwoch.

Die 54-Jährige war von Amsterdam über Singapur nach Sydney geflogen, wo der Zoll ihre Haarpracht näher unter die Lupe nahm. Der Frau drohen 25 Jahre Haft wegen Rauschgiftschmuggels.

(sda)

Deine Meinung