Aktualisiert 11.10.2005 18:19

Eine Petition gegen die «Stromfresser»

Die Umweltorganisation WWF hat eine von mehr als 22 000 Konsumenten unterzeichnete Petition überbracht.

Die Umweltorganisation WWF hat gestern dem Schweizerischen Wirtschaftsverband der Informations-, Kommunikations- und Organisationstechnik (Swico) in Zürich eine von mehr als 22 000 Konsumenten unterzeichnete Petition überbracht.

Darin werden die Hersteller von Bürogeräten und Unterhaltungstechnik aufgefordert, generell den Stromverbrauch zu deklarieren und diesen für die Standby-Funktion zu reduzieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.