Aktualisiert 21.03.2005 20:51

Eine Privatinsel als Refugium

Die Scheichs in Dubai sind ehrgeizig: Vor der Küste der Vereinigten Arabischen Emirate entsteht zurzeit das künstliche Inselreich The World.

Die Inseln werden wenige Kilometer vom Ufer entfernt in Form einer Weltkarte aufgeschüttet.

Eine Musterinsel samt Infrastruktur ist bereits fertig gestellt. Sie dient als Modell für potenzielle Käufer.

Eine «Welt»-Insel ist nicht ganz gratis: Je nach Grösse müsse für so ein Eiland zwischen zehn und 36 Millionen Dollar hingeblättert werden.

Insgesamt entstehen 300 Privatinseln. The World soll bis in drei Jahren fertig gestellt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.