YB allüberall: Eine Stadt feiert das neue Wort «geyoungboyst»
Aktualisiert

YB allüberallEine Stadt feiert das neue Wort «geyoungboyst»

Nach dem Titelgewinn der Young Boys am 28. April brachen alle Dämme. Aus «veryoungboysen» wurde «geyoungboyst». Sehen Sie in der Bildstrecke, was alles schon geyoungboyst wurde.

von
ber
1 / 10
Die Kantonspolizei Bern steht ganz im Zeichen der gelb-schwarzen Welle. Sogar die Polizei ist «geyoungboyst».

Die Kantonspolizei Bern steht ganz im Zeichen der gelb-schwarzen Welle. Sogar die Polizei ist «geyoungboyst».

zvg
Die wohl bekannteste Youngboysung: Am Münster wurde am Tag nach dem Triumph gegen Luzern ein immenses Transparent gehisst.

Die wohl bekannteste Youngboysung: Am Münster wurde am Tag nach dem Triumph gegen Luzern ein immenses Transparent gehisst.

zvg
Auch am Casino-Platz haben YB-Fans dafür gesorgt, dass jeder weiss, wer Meister ist.

Auch am Casino-Platz haben YB-Fans dafür gesorgt, dass jeder weiss, wer Meister ist.

zvg

Lange Jahre «veryoungboysten» es die YB-Spieler immer wieder. Dem ist dieses Jahr nicht mehr so: YB ist Meister und aus «veryoungboysen» wurde «geyoungboyst» – also eingenommen, erobert. Sehen Sie in der Bilderstrecke und im Video, wo ein riesiges Geyounboyst-Banner schon überall hing.

YB-Fans haben Bern geyoungboyst

Deine Meinung