Aktualisiert

Eine Tonne Ecstasy-Tabletten sichergestellt

Die australische Polizei hat mehr als fünf Millionen Ecstasy-Tabletten mit einem Gewicht von über einer Tonne beschlagnahmt.

Die Drogen in diesem bislang grössten Ecstasy-Fund in Australien hätten einen Verkaufswert von rund 250 Millionen australischen Dollar (150 Millionen Euro) gehabt, wie die Behörden am Freitag mitteilten. Die Tabletten waren in einem Container mit Keramikkacheln aus Italien versteckt worden. Vier Männer wurden im Zusammenhang mit dem Drogenfund festgenommen. Alles deute auf eine gut organisierte Schmugglerbande hin, hiess es. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.