Kuh auf Flagge: «Eine Verhunzung unserer Staatsfahne»

Aktualisiert

Kuh auf Flagge«Eine Verhunzung unserer Staatsfahne»

Statt der originalen werden immer mehr gestaltete Schweizer Fahnen aufgehängt. Jüngster Renner: Schweizer Kreuz mit Kuhkopf. SVP-Nationalrat Felix Müri ist erbost.

von
sma

Am 1. August weht sie in allen Grössen und neu auch mit neuen Sujets – die Schweizer Fahne. Statt der traditionellen Flagge mit weissem Kreuz auf rotem Hintergrund, kommen immer mehr individuelle Fahnen in den Trend.

«Der aktuelle Renner ist eine Schweizer Fahne, auf der ein Kuhkopf zu sehen ist, der aus dem weissen Kreuz herausschaut», sagt Richard Erismann, Geschäftsführer der Keller Fahnen AG im «Landboten.» Die Fahne gibt es für 98 Franken. Nicht allen scheint das Sujet jedoch zu gefallen – im Gegenteil: Einige Personen haben sich bei Erismann bereits wegen einer Verunglimpfung des Schweizer Kreuzes beschwert.

Widerstand gegen Fahnen-Wildwuchs

Einer, der sich gar nicht mit dem Kuh-Sujet anfreunden kann, ist der Luzerner SVP-Nationalrat Felix Müri. Ein Kuhkopf im geliebten Schweizer Kreuz? Für ihn grenzwertig. «Das ist eine Verhunzung unserer Staatsfahne», so Müri. Die Schweizer Flagge präsentiere unser Land – ein Kuhkopf habe darin nichts zu suchen. «Heute ist es ein Kuhkopf, morgen ein Schweinekopf oder eine Cervelat.» Müri auf jeden Fall wird morgen am 1. August eine traditionelle Schweizer Fahne aufhängen.

Ihm gleichtun werden es wohl auch die 44 bürgerlichen Nationalräte, die letztes Jahr in einer Motion eine Strafe für die Herabwürdigung der Schweizer Fahne verlangten.

Und wie sieht es bei Ihnen aus? Welches Sujet wollen Sie auf der Schweizer Flagge sehen? Gestalten Sie für 20 Minuten Ihre individuelle Fahne für den 1. August. Eine Vorlage für Ihren Photoshop-Entwurf können Sie hier herunterladen (Rechtsklick auf den Link und dann «Speichern unter» wählen). Alternativ können Sie auch auf die Flagge unten mit rechts klicken und auf Ihrer Festplatte speichern. Schicken Sie uns Ihren Vorschlag per E-Mail an community@20minuten.ch Die Redaktion wird 10 der Entwürfe auswählen und in ein Leser-Rating packen. Der Sieger des Ratings erhält seinen Entwurf als echte Fahne im Format 150 x 150 cm von Keller Fahnen AG.

Die Bildvorlage für Entwürfe

Deine Meinung