Clijsters in Form: Eine weitere Top-10-Gegnerin geschlagen
Aktualisiert

Clijsters in FormEine weitere Top-10-Gegnerin geschlagen

Wenn Kim Clijsters so weitermacht, gehört sie bereits am in anderthalb Wochen beginnenden US Open wieder zu den Mitfavoriten.

Die Belgierin, die nach über zwei Jahren Pause letzte Woche auf die WTA-Tour zurückkehrte, besiegte auch in ihrem zweiten Turnier in Toronto wieder eine Top-10-Gegnerin. Viktoria Asarenka (WTA 9), auf Hartplatz im Frühling Turniersiegerin in Indian Wells, unterlag Clijsters 5:7, 6:4, 1:6. Clijsters gab nach einer 4:1-Führung im zweiten Satz sechs Games hintereinander ab, fing sich zu Beginn des dritten Satzes aber sofort wieder auf.

In den Achtelfinals trifft Kim Clijsters am Donnerstag auf Jelena Jankovic (WTA 4), letzte Woche Turniersiegerin in Cincinnati.

(si)

Deine Meinung