Wolf Parade - «Expo 86»: Einfach frisch von der Leber weg
Aktualisiert

Wolf Parade - «Expo 86»Einfach frisch von der Leber weg

Das neue – dritte und abermals fantastische – Album der kanadischen Indie-Rocker Wolf Parade ist dieser Tage mit einem humorvollen, dreiseitigen Pressetext in die Redaktionen geflattert.

von
sei

Die Band um Spencer Krug und Dan Boeckner geht darin unter anderem auf den Entstehungsprozess von «Expo 86» ein: Nach einem Jahr Pause habe man die Songs so schnell wie möglich beim Jammen «hinkotzen» wollen. Frisch von der Leber weg tönt die Platte tatsächlich. Man will sie live hören und dazu tanzen – oder bei einer Spritzfahrt durch die Wüste hören. Dort gehört die Musik laut besagtem Schriftstück auch hin. (sei/20 Minuten)

Deine Meinung