Pressestimmen: «Einfach Wahnsinn!»
Aktualisiert

Pressestimmen«Einfach Wahnsinn!»

Dass Sebastian Vettel ein grosses Talent in der Formel-1-Szene ist, war schon lange bekannt. Aber der Sensationssieg in Monza hätte ihm trotzdem niemand zugetraut. Die Freude ist daher umso grösser.

Als Sebastian Vettel im Toro Rosso nach dem Qualifying die erste Pole Position seiner Karriere eroberte, staunten schon viele. Doch als der Deutsche am Sonntag nach dem jüngsten Pole-Mann auch zum jüngsten GP-Sieger der Formel 1 wurde, war die Sensation endgültig perfekt. Klar, der Regen, der fliegende Start und die richtigen Reifen im richtigen Augenblick haben dem Deutschen geholfen. Aber die Leistung ist trotz allem nicht hoch genug einzuschätzen.

In Deutschland hat der Coup Vettels die Medien zu Jubel-Orgien hingerissen. In England beschäftigt man sich eher mit dem schwachen Abschneiden von Lewis Hamilton. Derweil wird der junge Toro-Rosso-Pilot auch in der Schweiz gefeiert - immerhin im Land seines Wohnsitzes.

Wie die europäische Presse auf die Sensation von Monza reagiert, sehen Sie in der obenstehenden Bildstrecke.

(fox)

Deine Meinung