Hauptbahnhof Zürich - Einfahrender Zug streift Mann (26) und verletzt diesen schwer
Publiziert

Hauptbahnhof ZürichEinfahrender Zug streift Mann (26) und verletzt diesen schwer

Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend. Weshalb er vom Zug touchiert wurde, ist noch nicht klar.

von
Patrick McEvily
1 / 2
Am Zürcher HB wurde am Freitagabend ein Mann von einem hereinfahrenden Zug gestreift und dabei schwer verletzt. 

Am Zürcher HB wurde am Freitagabend ein Mann von einem hereinfahrenden Zug gestreift und dabei schwer verletzt.

20min/Taddeo Cerletti
Noch ist unklar, wie es zum Vorfall kam. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Noch ist unklar, wie es zum Vorfall kam. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

20min/Taddeo Cerletti

Am Freitagabend wurde ein 26-Jähriger am Zürcher Hauptbahnhof von einem hereinfahrenden Zug gestreift. Der Mann zog sich beim Vorfall jedoch schwere Verletzungen zu und wurde ins Spital gebracht.

Wie die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt, ging kurz vor 20 Uhr bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass sich im Hauptbahnhof, Perron 41, eine verletzte Person auf den Geleisen befinde.

Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren. Noch ist unklar, wie es zum Unfall kommen konnte. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung