Eingelegte Ingwerkarotten
Aktualisiert

Eingelegte Ingwerkarotten

Für 4 Personen (als kleine Beilage)

16 Minikarotten

1 TL Salz

1 l Wasser

50 g Ingwerknollen

2 dl Reisessig

350 g Zucker

Die Minikarotten im kochenden Salzwasser ca. 1 Minute sieden. Mit einem scharfen Küchenmesser die Haut wegschaben. Die abgeschabten Karotten in Eiswasser abschrecken.

Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Den Zucker in einer beschichteten Pfanne leicht anbräunen und mit dem Reisessig ablöschen. Dann die Ingwerscheiben beigeben. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Karotten in die Marinade legen. Auskühlen lassen. Möglichst lange marinieren. Danach die Karotten in wenig Fond erhitzen und kochen lassen, bis der Fond komplett einreduziert ist (glacieren).

Aufpassen, dass die Karotten nicht anbrennen, wenn die Flüssigkeit des Fonds langsam verdampft!

Deine Meinung