Miley Cyrus : «Einige von euch sind echt verrückt»

Aktualisiert

Miley Cyrus «Einige von euch sind echt verrückt»

Viele Fans wünschen sich die alte Miley zurück, wie sie auf Social Media kundtun. Der Popstar selbst hat eine klare Botschaft an sie.

von
fim

Gleich zwei Bilder aus den alten «Hannah Montana»-Tagen hat Miley Cyrus auf ihrem Instagram-Profil gepostet: Damals trug sie die Haare lang und braun, womöglich aufgeplustert mit teuren Extensions, und auch der Selbstbräuner kam offensichtlich regelmässig und grosszügig zur Anwendung. Mileys Teint hat einen deutlich orangen Einschlag. Die 23-Jährige will ihren Fans mit den Bildern zeigen: Früher war nicht alles besser.

«Wenn Hater sagen, dass sie die alte Miley vermissen», schreibt sie zum einen Foto. Und ergänzt, dass sie damals ausgesehen habe, als ob Cousin Itt (eine sehr haarige Figur aus der Addams Family, danke, liebe Leser, für den Hinweis!) Sex mit einer Clementine gehabt hätte. «Einige von euch sind wirklich verrückt», so ihre deutlichen Worte.

Nackt und grell gegen das Teenie-Image

Seit ihrem 2013er-Album «Bangerz» kämpft Miley Cyrus mit allen Mitteln dafür, ihre Disney-Star-Vergangenheit loszuwerden und mit ihrem neuen, grellen, nackigen Image zu überstrahlen. An die Fans, die das noch immer nicht wahrhaben wollen, sagt sie nun deutlich: Eure alte Miley kommt nie mehr zurück.

Wie sich die Sängerin über die Jahre verändert hat, sehen Sie in der Bildstrecke.

Deine Meinung