Aktualisiert 01.08.2019 13:40

KoblenzEinkaufstouristen müssen 2 Stunden am Zoll warten

Viele Schweizer nutzen heute die Gelegenheit, um im Deutschland einzukaufen. Der Verkehr staut sich entsprechend.

von
fur
1 / 4
In Grenzübergang Koblenz staut sich der Verkehr. (Symbolbild)

In Grenzübergang Koblenz staut sich der Verkehr. (Symbolbild)

Keystone/Martin Ruetschi
Auf der Schweizer Seite hat es fünf Kilometer Stau. (Symbolbild)

Auf der Schweizer Seite hat es fünf Kilometer Stau. (Symbolbild)

Keystone/Martin Ruetschi
Der Zeitverlust beträgt zwei Stunden.

Der Zeitverlust beträgt zwei Stunden.

TCS

Schweizer Einkaufstouristen brauchen heute viel Geduld am Grenzübergang Koblenz. Derzeit staut sich der Verkehr auf rund fünf Kilometern. Die Autos reichen bis zur Umfahrungsstrasse bei Klingnau und Döttingen zurück, wie CH Media schreibt. Es muss mit einem Zeitverlust von bis zu zwei Stunden gerechnet werden.

Auch auf der deutschen Seite staut sich der Verkehr aus Richtung Waldshut und Tiengen. Am Grenzübergang Bad Zurzach-Rheinheim gibt es ebenfalls Stau. Besser sieht es in Basel oder in Kreuzlingen aus: Hier gibt es gemäss TCS keine Wartezeit.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.