Aktualisiert 31.05.2004 23:46

Einkaufswagen «flog» auf die A2

Unbekannte haben in der Nacht auf Pfingsten von der Giebenacherstrasse aus einen Einkaufswagen auf die Autobahn A2 geworfen.

Darauf kam es zu zwei Verkehrsunfällen. Wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilt, kollidierte ein erster PW um 2.30 Uhr mit dem Objekt. Der 29-jährige Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in die linke Fahrbegrenzungsmauer. Eine Mitfahrerin erlitt dabei eine Oberarmfraktur und musste ins Spital gebracht werden.

Kurze Zeit später krachte ein zweites Fahrzeug in den Einkaufswagen. Dabei wurde niemand verletzt, bei der Kontrolle des 21-jährigen Lenkers wurde jedoch Alkoholgeruch festgestellt. Der Mann musste seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben. An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. Die Polizei erstattete Anzeige wegen Gefährdung des Lebens.

(aj)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.