ARrbon: Einkaufszentrum in Arbon evakuiert
Aktualisiert

ARrbonEinkaufszentrum in Arbon evakuiert

Wegen eines CO2-Alarms musste gestern kurz vor 12 Uhr das Einkaufszentrum Novaseta in Arbon evakuiert werden.

von
mko

«Wir haben gerade gegessen, als ein Sicherheitsmann uns aus dem Gebäude holte», so Novaseta-Kunde Remo Jucker. Auch Tanja Störchli, stellvertretende Filialleiterin von Adesso, war dabei. «Ich hatte ein ganz komisches Gefühl, als wir hinausmussten», so Störchli. So etwas habe sie noch nie erlebt. Rund 180 Personen mussten das Einkaufszentrum für eine halbe Stunde verlassen. Grund war ein defektes Ventil einer Kühlanlage im Coop. «Dadurch ist CO2 ausgetreten», sagt Sara Kretschmer, Sprecherin Coop Ostschweiz. Man habe aber sofort reagiert und das Gebäude gelüftet. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die CO2-Werte wieder normal; die Kunden durften weiter einkaufen.

Deine Meinung