29.04.2019 14:14

Update

Einrichtungsfehler, die Sie im Schlafzimmer machen

Das Schlafzimmer wird beim Einrichten gern vernachlässigt: Man ist ja eh nur zum Schlafen da, und Gäste sehen es auch nicht. So geht es besser.

von
mst
1 / 11
Einrichtungsfehler 1: Der falsche NachttischEs muss keineswegs ein richtiger Nachttisch sein, auch ein Stuhl tuts. Wichtig ist nur, dass die Ablagefläche neben dem Bett die richtige Höhe hat. Optimalerweise ist die Fläche auf der gleichen Höhe wie die Matratze.

Einrichtungsfehler 1: Der falsche NachttischEs muss keineswegs ein richtiger Nachttisch sein, auch ein Stuhl tuts. Wichtig ist nur, dass die Ablagefläche neben dem Bett die richtige Höhe hat. Optimalerweise ist die Fläche auf der gleichen Höhe wie die Matratze.

Unsplash
Ist der Tisch sehr viel höher oder tiefer ist das Greifen nach Dingen auf dem Nachttisch (Handy, Wasserglas, Brille, Buch) mühsamer – und gerade beim Glas ist das Risiko, etwas zu verschütten, grösser.

Ist der Tisch sehr viel höher oder tiefer ist das Greifen nach Dingen auf dem Nachttisch (Handy, Wasserglas, Brille, Buch) mühsamer – und gerade beim Glas ist das Risiko, etwas zu verschütten, grösser.

Unsplash
Einrichtungsfehler 2: zu wenig LichtAchten Sie darauf, dass Sie verschiedene Lichtquellen im Schlafzimmer haben. Im besten Fall eine Mischung aus direktem und indirektem Licht.

Einrichtungsfehler 2: zu wenig LichtAchten Sie darauf, dass Sie verschiedene Lichtquellen im Schlafzimmer haben. Im besten Fall eine Mischung aus direktem und indirektem Licht.

Unsplash

Eingangsbereich, Küche und Wohnzimmer werden gern durchgestylt: Immerhin ist es der erste Eindruck, den Gäste von der Wohnung haben und die Räume, in denen Sie vermutlich am meisten Zeit verbringen. Das Schlafzimmer dagegen wird oft vernachlässigt – das hat es aber nicht verdient.

Sogar wenn Sie Ihr Schlafzimmer tatsächlich ausschliesslich zum Schlafen benutzen, werden Sie einen Drittel Ihres Lebens dort verbringen. Grund genug, der Einrichtung ein Update zu geben.

In der Bildstrecke sehen sie fünf Dinge, die Sie im Schlafzimmer verbessern können – für mehr Wohlbefinden, besseren Schlaf und schlicht mehr Stil.

Wohnen-Push

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie würden gerne mehr solche Texte und Bildstrecken lesen? Dann aktivieren Sie den Wohnen-Push: In diesem Kanal wollen wir Sie inspirieren, Ihnen praktische Tipps für Ihr Mietverhältnis geben und Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Wohnung herauszuholen.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Wohnen-Kanal aktivieren.

Fehler gefunden?Jetzt melden.